Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Sonntag, 15. Dezember 2019

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


Die AMS-Mitglieder hielten ihre Versammlung an der Weltausstellung ab. (mr)

AMS-Versammlung an der Expo Milano

(lid) - Als „presenting partner“ des Ristorante svizzera und des Take away im Schweizer Pavillon sowie mit dem Betrieb eines Informationsstands ist Agro-Marketing Suisse (AMS) an der Expo Milano 2015 ein grosses Engagement eingegangen. Deshalb fand die Mitgliederversammlung in Mailand und damit erstmals im Ausland statt.[mehr]


Die neue Fial-Präsidentin Isabelle Moret. (zvg)

Isabelle Moret neue Fial-Präsidentin

(lid) – Die Föderation der Schweizerischen Nahrungsmittel-Industrien (Fial) hat FDP-Nationalrätin Isabelle Moret zur neuen Präsidentin gewählt. Sie folgt auf Alt-Ständerat Rolf Schweiger, der nach zehn Jahren das Amt abgegeben hat.[mehr]


Weinhandel: Mehr Betriebe verzeigt

(lid) – 2014 wurden 26 Weinhandelsbetriebe verzeigt. Im Jahr zuvor waren es lediglich 18 Betriebe. Verstärkte Kontrolltätigkeit und eine konsequente Verzeigungspolitik seien die Gründe für den Anstieg.[mehr]


Ständerat will nationales Bodenkompetenzzentrum

(lid) – Nach dem Nationalrat hat sich heute auch der Ständerat dafür ausgesprochen, eine zentrale Verwaltungs- und Koordinationsstelle für Bodeninformationen zu schaffen.[mehr]


Bäuerinnen und Landfrauen im Bundeshaus. (zvg)

SBLV: Parlament braucht mehr Frauen

(LID) – Der Schweizerische Bäuerinnen- und Landfrauenverband (SBLV) wünscht sich, dass im Herbst 2015 mehr Frauen aus dem ländlichen Raum für den National- und Ständerat kandidieren.[mehr]


Für die Herstellung von Produkten der Marken DiGiorno, Tombstone, California Pizza Kitchen, Jack's, Hot Pockets und Lean Pockets will Nestlé künftig weniger Salz einsetzen. (zvg)

Nestlé: Zehn Prozent weniger Salz in Fertig-Pizzen

(lid) – Nestlé will in den USA den Salzgehalt bei mehr als 250 Pizzen und Snacks bis Ende Jahr um 10 Prozent senken. Auf künstliche Geschmacksstoffe soll künftig verzichtet werden.[mehr]