Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Montag, 10. August 2020

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


Bell Food Group beteiligt sich an Mosa Meat

(lid.ch) – Fleischalternativen sind im Trend. Mit einer Beteiligung an Mosa Meat, einem Unternehmen für kultiviertes Rindfleisch, möchte die Bell Food Group den Trend mitgestalten. [mehr]



16 tödliche Arbeitsunfälle im ersten Halbjahr

(lid.ch) - Die Erhebung der diesjährigen tödlichen Arbeitsunfälle in der Landwirtschaft zeigt vergleichbare Zahlen mit 2019. Hauptgründe für die Unfälle waren Fahrzeugstürze sowie Unfälle bei der Waldarbeit. [mehr]



Urs Niggli für die UNO und Agroscope

(lid.ch) – Der Schweizer Agrarwissenschaftler Urs Niggli wird Teil der Wissenschaftsgruppe für den Welternährungsgipfel 2021. Die UNO hat den internationalen Anlass berufen, um über die globale Weiterentwicklung und Veränderung der Landwirtschaft und Ernährung zu diskutieren. [mehr]



Initiative #HELPGASTRO war ein voller Erfolg

(lid.ch) – Nothilfe für Gastrobetriebe während des Corona-Lockdowns leistete die Initiative #HELPGASTRO. Rund 3500 Gutscheine im Gesamtwert von 200'000 Franken wurden verkauft. [mehr]



Corona setzt weltgrösstem Schokoladehersteller zu

(lid.ch) – Aufgrund der Covid-Pandemie verzeichnet der weltgrösste Schokoladeproduzent Barry Callebaut im dritten Quartal einen starken Verkaufsrückgang. [mehr]



CH und Japan: Anerkennung der Bio-Standards für tierische Produkte

(lid.ch) – Die Schweiz und Japan haben bekannt gegeben, dass Bio-Produkte tierischen Ursprungs als gleichwertig anerkannt werden. Damit vereinfacht sich der Handel von Bio-Produkten zwischen diesen Ländern. [mehr]



Julien Denormandie ist neuer Agrarminister Frankreichs

(lid.ch) – Am 6. Juli 2020 wurde Julien Denormandie in Frankreich zum Minister für Landwirtschaft und Ernährung ernannt. [mehr]