Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Samstag, 25. September 2021

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


Drei Prozent weniger Tierversuche

(lid.ch) – Letzte Woche hat das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) die neuesten Tierversuchszahlen veröffentlicht: Im vergangenen Jahr wurden insgesamt rund 556’000 Tiere für Versuche – beispielsweise in der Covid-19 Forschung – eingesetzt. [mehr]



Zürich verstärkt Kampf gegen eingeschleppte Pflanzen und Tiere

(lid.ch) – Der Kanton Zürich will mit dem neuen Massnahmenplan Neobiota den Kampf gegen eingeschleppte Pflanzen und Tiere verschärfen, welche die hiesige Biodiversität bedrohen. [mehr]



Drei Jungwölfe des Beverinrudels zum Abschuss freigegeben

(lid.ch) – Nach diversen Rissen und drei gefährlichen Begegnungen zwischen Menschen und Wölfen hat das Bundesamt für Umwelt (BAFU) dem Kanton Graubünden die Bewilligung erteilt, das Beverinrudel zu regulieren. Der Kanton Graubünden hat nun den Abschuss von drei Jungwölfen angeordnet. [mehr]



Unökologische Mandelbaumplantagen

(lid.ch) – Der Mandelanbau unter anderem in Kalifornien in den USAbraucht enorm viel Wasser und führt dazu, dass beispielsweise der beim veganen oder vegetarischen Ernährungsstil beliebte Mandeldrink umweltbelastender ist als der Konsum von Fleisch. [mehr]