Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Montag, 21. Juni 2021

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


IG Agrarstandort Schweiz verzichtet auf Parole – Handlungsbedarf sei aber anerkannt

(lid.ch) – Zwar lehnt eine klare Mehrheit der Mitglieder der IG Agrarstandort Schweiz (IGAS) die Pestizidverbots- und die Trinkwasserinitiative ab, trotzdem verzichtet die Interessengemeinschaft auf eine Parole. [mehr]



Schweizer Hagelversicherung rechnet mit bis zu 5 Millionen Franken Schäden wegen Frost

(lid.ch) – Die Frostnächte im April haben an vor allem an Schweizer Obst- und Wein-Kulturen Schäden hinterlassen. Die Versicherung Schweizer Hagel rechnet mit einem Schadenumfacng von mehreren Millionen Franken. [mehr]



Tierschutz-Komitee für Agrarinitiativen

(lid.ch) – Ein Komitee aus verschiedenen Tierschutzorganisationen setzt sich für die Agrarinitiativen ein. [mehr]



Internationales Jahr für Früchte und Gemüse

(lid.ch) – Das Jahr 2021 ist das UNO-Jahr der Früchte und Gemüse. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) lanciert dazu eine Kampagne. [mehr]



«Für eine gesunde Landwirtschaft»

(lid.ch) – Demeter Schweiz setze sich für eine Landwirtschaft ein, die gesunde Nahrungsmittel hervorbringe und die Lebensgrundlagen Boden und Wasser nicht nur erhalte, sondern verbessere. Der Verband lanciert deshalb die Kampagne «Für eine gesunde Landwirtschaft». [mehr]



Ostsee-Fischer erhalten Hilfe

(lid.ch) – In der Ostsee ist die Situation der Fischbestände schwierig, unter anderem wegen des Klimawandels und zu geringem Zustrom von Salzwasser. Müssen Fischer die Fangtätigkeit einstellen, sollen sie nun finanzielle Hilfe erhalten. [mehr]