Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Montag, 21. Juni 2021

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


«Mercosur-Abkommen ist klimapolitischer Unsinn»

(lid.ch) – Die Schweizer Mercosur-Koalition sieht sich durch einen neuen Bericht der internationalen Organisation GRAIN in ihrer Kritik an der mangelnden Nachhaltigkeit und den fehlenden Tierschutzbestimmungen des Abkommens bestätigt. [mehr]



Eierproduzenten verteilen die letzten Schweizer Eier

(lid.ch) – Weniger Schweizer Eier wären eine Folge, wenn die Trinkwasserinitiative angenommen würde. Das argumentieren die Schweizer Eierproduzenten und verteilen am 5. Mai auf dem Waisenhausplatz in Bern darum symbolisch die «letzten» Schweizer Eier. [mehr]



Der Schweizerische Bäuerinnen- und Landfrauenverband befürwortet das CO2-Gesetz

(lid.ch) – Der Schweizerische Bäuerinnen- und Landfrauenverband (SBLV) empfiehlt die JA-Parole zum neuen CO2-Gesetz. Die Frauen vom Land und ihre Familien seien von den Auswirkungen des neuen CO2-Gesetzes unterschiedlich betroffen, die positiven Aspekte überwiegten aber. [mehr]



Agrarinitiativen gefährdeten Traditionen

(lid.ch) – Anlässlich einer Pressekonferenz in Charmey sprach sich eine freiburgische Allianz gegen die zwei extremen Agrarinitiativen aus. Berg- und Talbauern, Bio- und konventionelle Landwirtinnen, Frauen und Männern – zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus der Landwirtschaft mit unterschiedlichem Hintergrund lehnten die beiden Initiativen ab. [mehr]



Volg baut Zusammenarbeit mit Too Good To Go aus

(lid.ch) – Die App «Too Good To Go», die sich gegen Food Waste einsetzt, ist in immer mehr Volg-Läden vertreten. Eingeführt wird sie dieses Jahr auch in Agrola Top Shops. [mehr]