Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Montag, 21. Juni 2021

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


Romandie fordert mehr Respekt für Landwirtschaft

(lid.ch) – Der wachsende Stadt-Land-Graben und die gegenwärtige Stimmung vor den Abstimmungen prägten die Versammlungen der Westschweizer Landwirtschaftsorganisationen Agri, Agir und Agora im waadtländischen Payerne vom 4. Juni. Die zahlreichen Vertreter aus der Deutschschweiz manifestierten, dass es da wahrscheinlich keinen Röstigraben gebe. [mehr]



Robuste Sorten – weniger Pestizide

(lid.ch) – Swisspatat – die Branchenorganisation der Kartoffelbranche – testet pilzrobuste Sorten. [mehr]



Rund 1,1 Millionen Tonnen erwartete Ernte bei Getreide, Ölsaaten und Eiweisspflanzen

(lid.ch) – Swiss Granum, die Branchenorganisation für Getreide, Ölsaaten und Eiweisspflanzen, hat die Ernteprognose für das laufende Jahr angepasst. Die Trockenheit in den Monaten März und April und das nasse und kalte Wetter im Mai seien bei den Ertragserwartung der einzelnen Kulturen unterschiedlich berücksichtigt worden. [mehr]



UNESCO Biosphäre Entlebuch gewinnt Doron-Preis

(lid.ch) – Die Schweizerische Stiftung hat für den diesjährigen Doron-Preis unter anderem den Gemeindeverband «UNESCO Biosphäre Entlebuch» gewürdigt und zeichnet diesen für sein dem Gemeinwohl dienende fortwährendes und hochstehendes Engagement zur Erhaltung der Biosphärenreservate aus. [mehr]



Internet of Things im Fokus

(lid.ch) – Die diesjährige Jahrestagung der Chartagemeinschaft Digitalisierung widmet sich dem Internet of Things (IoT). Sie findet am 15. Juni online statt. [mehr]