Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Sonntag, 1. August 2021

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


Einzelkulturbeitrag für Zuckerrüben soll bleiben

(lid.ch) – Der Nationalrat will den Einzelkulturbeitrag für Zuckerrüben bei 2100 Franken pro Hektare belassen und für IP- und Bio-Rüben einen Zuschlag von 200 Franken ermöglichen. [mehr]



«Grüner Teppich» wächst

(lid.ch) – Im Branchenstandard für nachhaltige Schweizer Milch, dem sogenannten «grünen Teppich», sind die die Tierwohlmassnahmen des Bundes wie RAUS BTS oder GMF enthalten. Ende 2020 waren in der Datenbank des schweizerischen Milchmarktes total 11’003 Verkehrsmilchbetriebe beim «grünen Teppich» angemeldet. Die Teilnahme hat 2020 somit deutlich zugelegt. [mehr]



«Nutztiere verwerten rund 350’000 Tonnen Nebenprodukte aus der Lebensmittelindustrie»

(lid.ch) – Der Bündner Bauernverband plädiert für eine Ablehnung der beiden Agrarinitiativen und betont: Die Landwirtschaft habe sich in den letzten Jahren bereits stark in Richtung Ökologie und Bio entwickelt. [mehr]



Soja-Netzwerk: Mehr als Soja

(lid.ch) – Das Soja-Netzwerk weitet seine Tätigkeit künftig auf weitere importierte Futtermittel-Komponenten aus. [mehr]



In 30 Jahren rund 2880 Projekte und insgesamt 158 Millionen

(lid.ch) – Der Fonds Landschaft Schweiz FLS fördert seit 30 Jahren unterschiedlichste Projekte zur Erhaltung, Aufwertung und Wiederherstellung naturnaher Kulturlandschaften. Das Engagement wird aber durch Klimawandel, Biodiversitätsverlust, Zersiedlung, Schmälerung landschaftlicher Vielfalt und Qualität immer herausfordernder. [mehr]