Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Dienstag, 7. Dezember 2021

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


Wechsel in Fenaco-Geschäftsleitung

(lid.ch) – Josef Sommer und Daniel Zurlinden gehen Ende 2022 resp. Ende 2023 in den vorzeitigen Ruhestand. [mehr]



Mindestens auf Stufe 5 bleiben

(lid.ch) – Mit dem Institutionellen Abkommen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union hätten die vielfältigen Beziehungen EU erneuert werden sollen. Im Mai wurden die Verhandlungen abgebrochen. Die Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft sei aber auf gute Beziehungen mit der Europäischen Union angewiesen, plädiert die IG Agrarstandort Schweiz (IGAS). [mehr]



Erfolg trotz wenig Fläche

(lid.ch) - Markus Lohr baute auf einer halben Hektare Land einen rentablen Gemüsebetrieb auf. Er setzt auf Nähe zu den Kunden, Werbung braucht er nicht. [mehr]



«Krisen kommen, Krisen gehen»

(lid.ch) – Krisen, ob persönliche oder weltumspannende, standen im Fokus des diesjährigen Seeländer Forums am Inforama in Ins BE. [mehr]



Sieben Brennereien als «Brenner des Jahres 2021» ausgezeichnet

(lid.ch) – Die Schweizer Brennereibranche hat die besten Brennereien geehrt und über 400 Produkte mit Medaillen ausgezeichnet. [mehr]



Ein schwieriges Abojahr

(lid.ch) – Aufgrund der ausserordentlichen Wettervorkommnisse diesen Sommer war das Gemüsesortiment aus Schweizer Produktion teilweise stark eingeschränkt und nicht so üppig wie sonst. Das forderte auch die Gemüseaboanbieter. [mehr]