Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Mittwoch, 28. Juli 2021

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


Erneut grosse Unwetter-Schäden

(lid.ch) – In der Schweiz haben heftige Unwetter erneut grosse Schäden an landwirtschaftlichen Kulturen verursacht. Die Schweizer Hagel schätzt die Schadensumme an versicherten Kulturen auf rund 20 Millionen Franken. [mehr]



Nasse Böden erschweren Frühkartoffelernte

(lid.ch) – Die Gewitter und der starke Regen der letzten Tage und Wochen in vielen Teilen der Schweiz haben die Böden durchnässt und verhindern oder erschweren nun die Erntearbeiten der Schweizer Kartoffelanbauer. [mehr]



SMP will sich gegen Abstrafung der Milchproduzenten wehren

(lid.ch) – Eine erste Sichtung der sich in der Vernehmlassung befindenden Massnahmen zur parlamentarischen Initiative «Das Risiko beim Einsatz von Pestiziden reduzieren» zeige, dass die Milchproduktion bei den Direktzahlungen abgestraft werde, moniert der Verband der Schweizer Milchproduzenten (SMP). [mehr]



ProSpecieRara gewinnt den Schulthess Gartenpreis 2021

(lid.ch) – Die Schweizerische Stiftung für die kulturhistorische und genetische Vielfalt von Pflanzen und Tieren ProSpecieRara ist für ihre herausragenden Leistungen im Gebiet der Gartenkultur geehrt worden. [mehr]



EU-Kommission will Vorgaben zum Bienenschutz verschärfen

(lid.ch) – Die EU-Agrarminister haben über neue Vorgaben zum Bienenschutz diskutiert und wollen das Schutzniveau für Bienen erhöhen. [mehr]