Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Samstag, 15. Mai 2021

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


Frost schädigt Aprikosen

(lid.ch) – Die vergangenen Frostnächte haben erhebliche Schäden an Aprikosen-Kulturen im Wallis verursacht. [mehr]



20 Jahre Tête de Moine AOP

(lid.ch) – Vor 20 Jahren erhielt Tête de Moine die AOP-Zertifizierung. Dieses Jubiläum feiert die Interprofession Tête de Moine mit der Veröffentlichung eines Buches, das den Meilenstein gebührend anerkennen und andererseits den Beginn eines neuen Kapitels markieren soll. [mehr]



SAB sagt Ja zum CO2-Gesetz

(lid.ch) – Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) bezieht innerhalb des nationalen Ja-Komitees Stellung: Die Präsidentin der SAB, Nationalrätin Christine Bulliard-Marbach, hat an der nationalen Medienorientierung in Bern die Gründe für ein Ja zum CO2-Gesetz dargelegt. [mehr]



Weniger Züchter, aber mehr Herdebuchtiere bei Holstein Switzerland

(lid.ch) – Das zweite Jahr in Folge hat Holstein Switzerland aufgrund der Coronaviruspandemie die Delegiertenversammlung schriftlich abgehalten. Obwohl die Zahl der aktiven Züchter abgenommen habe, bleibe Holstein Switzerland eine gesunde Genossenschaft. [mehr]



EU-Agrarkommissar wirbt für Freihandel

(lid.ch) – Freihandelsabkommen hätten einen entscheidenden Anteil am wirtschaftlichen Wohlergehen des Agrarsektors in der EU, so Janusz Wojciechowski. [mehr]