Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Mittwoch, 28. Juli 2021

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


Erneut hohe Schäden wegen Gewittern

(lid.ch) - Hagel, Starkregen und lokale Stürme verursachten weitere grosse Schäden an den landwirtschaftlichen Kulturen vor allem in den Kantonen Waadt, Jura, Bern, Solothurn und Aargau. Die Schweizer Hagel schätzt die Schadensumme auf rund 6 Millionen Franken. [mehr]



Schwingerkönig soll Zwilchhosen aus Schweizer Flachs tragen

(lid.ch) – Flachsanbau hatte in der Schweiz lange Tradition. Bevor der Zweite Weltkrieg, Wirtschaftskrise und Überkapazitäten in der Textilindustrie den Flachs vollständig von den Schweizer Feldern verschwinden liess. Für die Renaissance setzt man erneut auf Tradition. [mehr]



Cremo mit Problemen bei der Milchbeschaffung

(lid.ch) – Die Milchverarbeiterin Cremo hat laut eigenen Angaben das Geschäftsjahr 2020 gut gemeistert. Der angespannte Molkereimilchmarkt habe aber zu Herausforderungen bei der Milchbeschaffung geführt. [mehr]



Grundstein für Emmi-Käserei gelegt

(lid.ch) – Emmi investiert in Emmen 50 Millionen Franken in eine Käserei. Nun wurde der Grundstein dazu gelegt. [mehr]



Schweizer Bio-Winzer des Jahres kommt aus Genf

(lid.ch) – Der Schweizer Biowinzer 2021 heisst Bertrand Favre vom Genfer Weingut Domaine de Miolan. [mehr]



EU einigt sich über GAP-Reform

(lid.ch) – Der EU-Trilog hat sich über die Gemeinsame Agrarpolitik der EU (GAP) geeinigt. Dies nachdem seit gestern Donnerstag verhandelt wurde und ein vorheriger Anlauf noch gescheitert war. [mehr]