Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Freitag, 29. Mai 2020

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


Politikinstrumente entscheidender als Produktionsmethoden

(lid.ch) - Um die Landwirtschaft zugunsten von Biodiversität und Nachhaltigkeit zu verändern, könnte der Biolandbau richtungsweisend sein. Ein Forscher der ETH empfiehlt aber, sich vermehrt auf die Politik zu konzentrieren statt auf Vor- und Nachteile einzelner Produktionsmethoden. [mehr]



Bayer-Vorstand spürt Gegenwind

(lid.ch) - Die Aktionärsvereinigung will den Bayer-Vorstand vorläufig nicht entlasten. Als Folge der Gerichtsprozesse rund um das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat wächst beim Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer der Druck auf die Unternehmensführung. [mehr]



Alternative Heilmethoden beliebt für Pferde

(lid.ch) - Bei gesundheitlichen Problemen von Pferden und anderen Equiden kam früher traditionell der Tierarzt oder der Hufschmied in den Stall. Heute sind es Dienstleister aus den verschiedensten Bereichen. [mehr]



Neue Präsidentin bei Fenaco-Landi Gruppe

(lid.ch) - Bernadette Kündig wird zur neuen Präsidentin der Geschäftsführer-Vereinigung Schweiz der Fenaco-Landi Gruppe gewählt. Die Geschäftsführerin der Landi Schwyz folgt auf Christian Lutz. [mehr]



Ö: Zivildiener leisten Hilfe in Notlagen

(lid.ch) – Beim Niederösterreichischen Bauernbund haben Zivildienstleistende einen einjährigen Dienst angetreten. Sie springen in Notlagen bei bäuerlichen Familienbetrieben ein. [mehr]