Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Freitag, 26. Februar 2021

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


Erstmals «echte» Schweizer Bio-Truten

(lid.ch) – Bislang mussten für die Zucht von Truten nach Bio-Richtlinien befruchtete Eier oder eintägige Küken aus dem Ausland importiert werden. Bruno und Marlene Schweizer wollen das ändern. [mehr]



PRE: Neuerungen für mehr Flexibilität

(lid.ch) - Seit Anfang Jahr sind Neuerungen in Bezug auf Projekte zur regionalen Entwicklung (PRE) in Kraft. So soll das eher träge Finanzierungsinstrument des Bundes flexibler werden. [mehr]



«Bioaktuell» wird 30 Jahre alt

(lid.ch) – Das Magazin «Bioaktuell» der beiden Herausgeber FiBL und Bio Suisse feiert das 30-Jahr-Jubiläum. Seit 1991 liefert die Publikation News und Fachinformationen aus der Biobranche. [mehr]



Weitere Massnahmen wegen Vogelgrippe

(lid.ch) – Nahe der Schweizer Grenze konnte bei einer Krähe das Vogelgrippe-Virus H5N5 nachgewiesen werden. Das BLV ordnet deshalb für die Bodenseeregion weitere Massnahmen an. [mehr]



IGW Digital mit erfolgreichem Abschluss

(lid.ch) – Die Internationale Grüne Woche Berlin ist dieses Jahr während 2 Tagen ausschliesslich digital ausgetragen worden. Ab sofort sind sämtliche Video-Beiträge on Demand abrufbar. [mehr]



A: Sicherung der Lebensmittelversorgung hat Vorrang

(lid.ch) – Am Ökosozialen Forum wurde im Rahmen der Wintertagung 2021 über die Sicherheit und Stabilität des österreichischen Ernährungssystems diskutiert. [mehr]



EU: Weitere gentechnisch veränderte Pflanzen zugelassen

(lid.ch) - Die EU-Kommission heisst fünf weitere genmodifizierte Pflanzen als Nahrungs- und Futtermittel gut – allerdings nicht für den Anbau. [mehr]