Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Samstag, 31. Oktober 2020

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


Proaktive Milchbranche

(lid.ch) – Seit dem 1. September läuft der neue Branchenstandard Milch "swissmilk green". Ein erstes Fazit und Diskussionen rund um Mehrwerte gab es am heutigen Milchforum der Schweizer Milchproduzenten und der Aaremilch. [mehr]



Verstärktes Engagement in der Schweizer Landwirtschaft

(lid.ch) – Die Landwirtschaftskammer (Laka) des Schweizer Bauernverbandes (SBV) verabschiedete heute ein Green Paper, mit dem sich die Landwirtschaft dazu verpflichtet, ihr Engagement im Bereich Umwelt und Tierhaltung zu verstärken. [mehr]



Abstand zwischen Käserei- und Molkereimilch vergrössert sich

(lid.ch) – Während der letzten 10 Jahre hat sich die Preisdifferenz zwischen gewerblich verkäster Milch und Molkereimilch vergrössert. [mehr]



Insektensterben bremsen

(lid.ch) – Der Tag der Insekten lockte gestern über 300 Gäste nach Aarau. Diskutiert wurden verschiedene Massnahmen zur Förderung der Insektenpopulation. [mehr]



Wolfs-Schutz gelockert

(lid.ch) - Der Schutz der Wölfe vor dem Abschuss wird in der Schweiz gelockert. Auch weitere geschützte Tiere können geschossen werden, wenn durch sie Schaden droht. [mehr]



Plattform zeigt Antibiotikaresistenzen

(lid.ch) – Erstmals zeigt eine Karte, erstellt unter der Leitung der ETH Zürich, in welchen Ländern am meisten Antibiotikaresistenzen bei Nutztieren auftreten. [mehr]



Südafrika: Anstieg der Lebensmittelpreise trifft Arme

(lid.ch) - Die aktuellen Konsumentenpreise in Südafrika zeigen, dass Maismehl im August 2019 gegenüber dem Vorjahresmonat um rund 30% mehr kostet. Eine schlechte Nachricht für die Armen im Land. [mehr]