Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Mittwoch, 27. Mai 2020

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


2 Jahre SBLV-Vermittlung von Hilfe und Unterstützung

(lid.ch) - Seit 2 Jahren verbindet der Schweizerische Bäuerinnen- und Landfrauenverband (SBLV) Hilfesuchende mit Fachpersonen. Das Angebot wird gut genutzt. [mehr]



Ostschweizer Milchbranche trifft sich

(lid.ch) - In Gossau trafen sich Exponenten der Ostschweizer Landwirtschaft zum Symposium "Schweizer Milchwirtschaft – quo vadis?". Neben SBV-Präsident Markus Ritter waren weitere prominente Landwirtschaftspolitiker aus 8 Kantonen zugegen. [mehr]



5 Länder, 1 Biosphärenpark

(lid.ch) – Europäische Länder haben bei der Unesco einen gemeinsamen Antrag zur Anerkennung als "5-Länder-Biosphärenpark" gestellt. [mehr]



USA dürfen Strafzölle gegenüber EU erheben

(lid.ch) – Die WTO erlaubt den USA Strafzölle auf EU-Importe in Höhe von 7,5 Milliarden Dollar. Dies weil die EU jahrelang rechtswidrig Airbus subventioniert hatte. Die Strafzölle betreffen auch Agrarprodukte. [mehr]



NL: Landwirte blockieren Strasse nach Forderung linksliberaler Partei

(lid.ch) – Niederländische Landwirte wollen nicht immer nur Prügelknabe der Nation sein. Sie demonstrieren nachdem eine Regierungspartei forderte, die Hälfte des Viehbestandes abzuschaffen. [mehr]



Nettoimporteure trotz natürlichem Reichtum

(lid.ch) – Trotz ihrer natürlichen Ausstattung und der vielen im Agrarsektor tätigen Arbeitskräfte sind die meisten Länder in Afrika Nettoimporteure von Lebensmittel. Am Helvetas Symposium 2019 zeigte Unternehmerin Ndidi Nwuneli Lösungen für das Problem auf. [mehr]