Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Freitag, 7. August 2020

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


Das bange Warten auf ergiebigen Regen

(lid.ch) - Seit über einem Monat hat es in der Schweiz kaum geregnet. Die meisten Pflanzenkulturen können aktuell damit noch recht gut umgehen. Schäden bleiben aber nur dann aus, wenn es bald ergiebigen Niederschlag gibt. [mehr]



Fenaco übernimmt Mehrheit an Walliser Provins

(lid.ch) - Die Genossenschafter der Walliser Provins haben die Mehrheitsbeteiligung der Fenaco von 70% genehmigt. Die Walliser Weingenossenschaft ist gerettet. [mehr]



Holzerarbeiten fordern schon 7 Tote

(lid.ch) – Seit Jahresbeginn kam es in der Schweiz schon zu 7 tödlichen Unfällen bei Holzerunfällen. Die BUL ruft dazu auf, die Präventionsmassnahmen zu beachten. [mehr]



Hansjörg Bigler leitet neu Genetik bei Swissgenetics

(lid.ch) – Hansjörg Bigler wird ab 1. August 2020 Bereichsleiter Genetik und Geschäftsleitungsmitglied bei Swissgenetics. Er folgt auf Urs Spescha. [mehr]



Konsumentenstimmung am Tiefpunkt

(lid.ch) - Provisorische Daten des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) zeigen, dass die Covid-19-Pandemie die Konsumentenstimmung in der Schweiz auf historische Tiefstwerte hat sinken lassen. [mehr]



Uniterre fordert Paradigmenwechsel

(lid.ch) - Die Bauerngewerkschaft Uniterre wendet sich in einem offenen Brief an Bundesrat Guy Parmelin. Damit möchte sie ein Zeichen für mehr Ernährungssouveränität setzen und aktuelle Fehlentwicklungen stoppen. [mehr]



Fleisch in den USA wird knapp

(lid.ch) – Weil verschiedene US-Fleischverarbeiter aufgrund der Corona-Krise ihre Produktion einstellen mussten, droht eine Fleischknappheit. [mehr]