Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Freitag, 22. Oktober 2021

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


Ist die Gentech-Akzeptanz höher als glauben gemacht wird?

(lid.ch) – Konsumentinnen und Konsumenten verlangten nach gentechfreien Lebensmitteln. Laut Angela Bearth, Senior Researcher an der Professur für Konsumverhalten der ETH Zürich dürfte dieses Bild verzerrt sein. [mehr]



Butter ist teurer

(lid.ch) – Der Konsumentenpreis für Butter hat sich im ersten Halbjahr erhöht. Gleichzeitig ist der Absatz im Vergleich zur coronabedingt sehr starken Vorjahresperiode zurückgegangen. [mehr]



Veterinär- und Humanmedizin gemeinsam gegen Antibiotikaresistenzen

(lid.ch) – Mit der Stärkung der sogenannten One-Health-Strategie, der engen Zusammenarbeit zwischen Veterinär- und Humanmedizin, soll der Verbreitung von antibiotikaresistenten Keimen besser vorgebeugt werden. Das Parlament hat einen entsprechenden Vorstoss angenommen. [mehr]



Nationalratspräsident am Tag der offenen Hoftüren

(lid.ch) – Nationalratspräsident Andreas Aebi besucht am Tag der offenen Hoftüren vom 19. September das Gürbetal. [mehr]



Ständerat heisst Beiträge an Rübenkulturen und Mindestzölle für Zucker gut

(lid.ch) – Einzelkulturbeiträge für Zuckerrübenkulturen und der Grenzschutz für Zucker sollen nach dem Willen des Ständerats gesetzlich verankert werden. Nun muss erneut der Nationalrat darüber beraten. [mehr]



Investitionsbeiträge für erneuerbare Energien

(lid.ch) – Windenergie-, Kleinwasserkraft-, Biogas-, Geothermie- und Fotovoltaikanlagen sollen ab 2023 einmalige Investitionsbeiträge erhalten. Nach dem Nationalrat hat auch der Ständerat zugestimmt. [mehr]