Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Sonntag, 27. September 2020

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


Teilkontingent für Butter wird erneut erhöht

(lid.ch) - Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) erhöht erneut das Kontingent für Butterimporte. Die Branchenorganisation Milch (BOM) unterstützt einen Importantrag im Umfang von 1'800 Tonnen. [mehr]



Keine Chance mehr für krumme Rüebli?

(lid.ch) – Während des Lockdowns nahmen Detailhändler auch Gemüse und Früchte ins Sortiment, das nicht der Norm entsprach. Obwohl die Nachfrage gross war, sind diese Produkte wieder weitgehend aus den Läden verschwunden. [mehr]



Markus Ritter: «Initiativen sind nicht mehrheitsfähig»

(lid.ch) – SBV-Präsident Markus Ritter kritisiert die Agrarreform stark. Der Bundesrat wolle den Landwirten ein trojanisches Pferd schenken, sagt er in einem Interview. [mehr]



SAB lehnt Begrenzungsinitiative entschieden ab

(lid.ch) - Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) sieht durch die Begrenzungsinitiative den bilateralen Weg der Schweiz mit der EU gefährdet. [mehr]



Milchprodukte-Grosshandel wegen Corona eingebrochen

(lid.ch) - Infolge der Covid-19-Krise ist die Menge der Milchprodukte, die Schweizer Gastronomie-Betriebe zwischen März und Mai 2020 im Abholgrosshandel kauften, stark gesunken. [mehr]



Russland: Zweitgrösste Weizenernte erwartet

(lid.ch) – Die russische Weizenernte wird jetzt auf bis zu 81 Millionen Tonnen geschätzt. Das wäre die zweitgrösste Ernte dieser Getreideart, die jemals eingebracht worden ist. [mehr]