Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Sonntag, 27. September 2020

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


Alpensozis stellen Positionspapier zu Berggebieten vor

(lid.ch) – Die SP-Gruppe Berggebiete, auch Alpensozis genannt, fordert progressive Politik in den Schweizer Berggebieten. Dazu stellt sie ein Positionspapier für die nachhaltige Entwicklung im Alpenraum vor. [mehr]



Albert Koechlin Stiftung: 60 Projekte unterstützt

(lid.ch) – Seit Ende 2016 hat die Albert Koechlin Stiftung (AKS) 60 Projekte von innovativen Landwirtschaftsbetrieben unterstützt. [mehr]



Viele Wespen im 2020, aber keine Plage

(lid.ch) – Dieses Jahr gibt es viele Wespen. Doch von einer Plage reden Experten noch nicht. [mehr]



Prix Montagne: Anmeldeschluss 18. August 2020

(lid.ch) – Der Prix Montagne zeichnet zum zehnten Mal erfolgreiche Projekte des Schweizer Berggebiets aus. Bis zum 18. August 2020 können Projekte für die diesjährige Verleihung angemeldet werden. [mehr]



Unterdurchschnittliche Apfelernte in der EU

(lid.ch) - Frühjahrsfröste drücken die EU-Apfelernte in dieser Saison auf unterdurchschnittliche 10,71 Mio. Tonnen. Das sind fast 100’000 Tonnen weniger als im Vorjahr. [mehr]



Italienische Kiwis in Gefahr

(lid.ch) – Eine Erkrankung an Kiwi-Pflanzen in der italienischen Provinz Latina macht Produzenten zu schaffen. Das betroffene Gebiet produziert jährlich auf 12'000 Hektaren rund 400'000 Tonnen Kiwis. [mehr]