Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier
Dienstag, 7. Dezember 2021

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuellen News aus der Welt der Land- und Ernährungswirtschaft, zusammengestellt vom Landwirtschaftlichen Informationsdienst LID, lesen Sie täglich auf www.lid.ch.


Mehl und Backwaren werden teurer

(lid.ch) – Weniger Getreide als üblich geerntet und tiefere Qualität: Im Zusammenspiel mit den bereits stark angestiegenen Preisen führt das laut Dachverband Schweizerisches Müller (DSM) zu höheren Preisen im Verkauf. [mehr]



Vorsicht vor der Vogelgrippe

(lid.ch) – Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) mahnt Geflügelhalterinnen und Geflügelhalter zur Vorsicht bevor die hier überwinternden Wasservögel eintreffen: Zum Schutz der Nutzgeflügelbestände wird empfohlen, Hygienemassnahmen und Biosicherheitsmassnahmen einzuhalten. [mehr]



Geschlechterdiskriminierung bei der Übertragung von Landwirtschaftsbetrieben?

(lid.ch) – Die Frauensession 2021 fordert eine Revision des Eherechts für Bäuerinnen und will vom Bundesrat wissen, ob Frauen bei der Übertragung von landwirtschaftlichen Betrieben diskriminiert werden. [mehr]



1600 Hecken-Pflanzen gesetzt

(lid.ch) – Am Nationalen Heckentag vom Samstag setzten 270 Freiwillige rund 1600 Heckenpflanzen. Damit entstehen 1000 Meter neue Wildhecken. [mehr]



38’000 Veganerinnen und Veganer sowie eine Viertelmillion Vegetarierinnen und Vegetarier

(lid.ch) – In einem Jahr hat sich die Zahl der sich vegan ernährenden Menschen in der Schweiz und Liechtenstein verdoppelt und auch die Zahl der Vegetarierinnen und Vegetarier ist gestiegen. [mehr]